Künstler: MaLo, Mario Lorenz

Kunstwerk: Die kleine gelbe Henne hatte Angst.


Die kleine gelbe Henne hatte Angst.
Die kleine gelbe Henne hatte Angst. - MaLo, Mario Lorenz - Array auf Array - Array -

Beschreibung

Das Bild entstammt einer Serie, die für den Einsatz eines Kamishibai (japanisches Papier- bzw. Erzähltheater) in der Grundschule angefertigt wurde. Die Bilder sind eine Neuinterpretation der Originale von Angelika Kaufmann aus dem Kinderbuch "Was raschelt da im Bauernhof?" von Minna Lachs und Angelika Kaufmann. Zum Kamishibai (Wikipedia): Kamishibai, der Märchenbilderschaukasten auf der Straße, ist ein japanisches Papiertheater. Es war eine führende Populärkultur der japanischen Vorkriegszeit. Die Vorführer des Kamishibai erzählen mit kurzen Texten zu wechselnden Bildern, die in einen bühnenähnlichen Rahmen geschoben werden. Die Texte und Bilder werden eigens für diese Erzählform erarbeitet. Entstanden ist diese Form des öffentlichen Theaters zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Süßigkeitenverkäufer fuhren mit dem Fahrrad durch die Dörfer und Städte. Auf dem Gepäckträger war ein Holzrahmen befestigt, in die er die Geschichtstafeln einlegte und seine Geschichten vortrug. Es ist ein Bühnenmodell aus Holz für das angeleitete gesellige Erzählen, in dem eine kindorientierte Geschichte in szenischer Abfolge von Bildern präsentiert wird. Die Vorstellung war jeweils kostenlos, den Unterhalt verdiente sich der Erzähler mit dem Verkauf von Süßigkeiten. Nach dem Pazifikkrieg, bis 1953, als erstmals Fernsehen ausgestrahlt wurde, gab es etwa 10.000 Kamishibai-Erzähler und täglich fünf Millionen Zuschauer in Japan. In Tokio gab es gegen Ende der 1940er und Anfang der 1950er Jahre über zwanzig Unternehmen, die Kamishibai-Bilder produzierten.

Merkmale

  • erstellt 2013
  • unverkäuflich
  • Größe:
  • Breite 59 cm
  • Höhe 42 cm
  • Art:
  • Acryl
  • Malgrund:
  • Papier
  • Thema:
  • Für Kinder
  • Geschichte
  • Landwirtschaft
  • Vögel





  • Kunstfreunde und Kunstliebhaber

    Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht den virtuellen Kunstmarkt in Zukunft kräftig mit zu gestalten. Profitieren Sie von insgesamt 20 Jahren Erfahrung dreier etablierter Online-Galerien, die Ihre Kräfte zu ihren Gunsten vereint und gebündelt haben, um Ihnen Kunst und Künstler noch näher zu bringen. Hochmoderne Suchfunktionen und Filter helfen Ihnen in unser umfangreichen Galerie schnell das gewünschte Kunstwerk zu finden. Die meisten Kunstwerke werden Ihnen dann in einer einzigartigen 3D-Darstellung präsent.

    Künstler, Kunststudenten, Kunstschaffender

    Erstellen Sie mit wenigen Schritten und kostenlos Ihre professionelle Künstlerseite bei uns. Präsentieren Sie Ihre Kunstwerke professionell und einem weltweiten Publikum. Durch unsere starke Gemeinschaft werden Sie einfach besser gefunden als mit einer eigenen Homepage, weil große Kunstportale durch die Vielzahl an Künstlern und Kunstwerken in Suchmaschinen viel präsenter sind und dadurch zu wichtigen Suchbegriffen immer oben gelistet werden. Außerdem suchen Interessenten in der Regel gezielt nach einer großen Auswahl an Kunstwerken.